Film Saint Ange - Haus der Stimmen (2004) in HD kostenlos ansehen Kinox 477 Ansicht

  • VIDCLOUD 1
  • VIDCLOUD 2
  • OPENLOAD
Das Licht ausschalten
Achtung: Mit Hilfe unseres Players, der Online-Anzeigen auf Smartphones und Tablets unterstützt: Android, iOS (iPad, iPhone), können Sie Saint Ange - Haus der Stimmen (2004) in guter HD-720-Qualität auf einem Android-Telefon vollständig und perfekt online ansehen kostenlos.
Bei Kinox Zone können Sie den Online-Film "Saint Ange - Haus der Stimmen (2004)" absolut kostenlos, ohne Registrierung, in guter HD-720-Qualität und in guter Sprachausgabe (mit guter Übersetzung) in deutscher Sprache ansehen. Sie können Filme auf Ihrem Computer, auf Ihrem Telefon oder auf Ihrem Tablet ansehen, wenn es sich um eine Serie handelt, um neue / letzte Serien und alle Serien in einer Reihe. Das Video bezieht sich auf folgende Abschnitte: Krimi Drama Fantasy Horror . Der Regisseur dieses Films ist Pascal Lüger. Die Hauptrollen im Film waren Virginie Leduayen, Lou Dwaion, Catriona McCall, Dorina Laser, Virginie Darmon, Jérôme Suffle, Marie Henry, Eric Pra, Marin Shuke, Christophe Lemar, ... und andere Schauspieler. Das Land, in dem die Dreharbeiten stattfanden - USA. Die Dauer des Films beträgt 98 min. / 01:38. Sehen Sie sich online neue Filme im Jahr 2019, Serien 2019, sowie deutsche, ausländische, Dokumentarfilme, amerikanische, indische, koreanische, türkische Filmreihen oder Trickfilme an. Auch auf der Website ist eine riesige Sammlung von Anime. Nach dem Anschauen bitten wir Sie, Ihre Kommentare zum Film in den Kommentaren zu hinterlassen. Verbringen Sie eine gute Zeit mit der KinoX.
HD BDRip
Saint Ange - Haus der Stimmen (2004) HD BDRip Stream Deutsch

Saint Ange - Haus der Stimmen (2004) Deutsch Stream Kinox


Originaltitel: (Saint Ange)

00
00
Vote: 0
7.8 KP
7.6 IMDB
Zeit: 98 min. / 01:38
Jahr: 2004
Regisseur: Pascal Lüger
Darsteller: Virginie Leduayen, Lou Dwaion, Catriona McCall, Dorina Laser, Virginie Darmon, Jérôme Suffle, Marie Henry, Eric Pra, Marin Shuke, Christophe Lemar
Ein kurzer Filmbericht:
Frankreich, 1960. Hoch in den Bergen, in einer abgelegenen Ecke der französischen Alpen verloren Waisenhaus Saint-Ange. Das junge Mädchen Anna, zerbrechlich und geschlossen, arbeitet dort als Angestellte. Judith ist das einzige Mädchen, das nach seiner offiziellen Schließung im Tierheim lebt.

Jede Nacht hört Anna seltsame mysteriöse Schritte in den düsteren, verlassenen Räumen. Aus den leeren Fluren fliegt klar ein geheimnisvolles flüstern und kalte Seufzer. Anna und Judith sind sich sicher, dass es die Geister der früheren Bewohner von Saint-Angha durchstreifen...